Kultur- und Bildungszentrum für Kinder und Jugendliche - ISTOK e.V. in Bochum und Gelsenkirchen
Kultur- und Bildungszentrum für Kinder und Jugendliche - ISTOK e.V. in Bochum und Gelsenkirchen

Deutsch für Kinder | 2 - 6 Jahre

GRIFFBEREIT

Dienstag, vormittags n. V.

Alter: 2 - 4 Jahre

Kursleitung: N.N.
Dipl.-Sprachpädagogin


[mehr über GRIFFBEREIT]

 

 

RUCKSACK

Neuer Kursbeginn am 07.04.17,
16 - 17 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Alter: 4 - 6 Jahre

Kursleitung: Gulnara Ikramova

Dipl.-Sprachpädagogin

 

[mehr über RUCKSACK]

Anmeldung / Information

Inna Witt

fon: +49 (0)157 32 48 23 29

fon: +49 (0)234 45 96 351 (privat)

 

Neue Kurse ab März 2017

Programmberatung: Kommunales Integrationszentrum Bochum

Dokumentation und weitere Informationen: Griffbereit und Rucksack

Flyer Griffbereit

Griffbereit und Rucksack sind Förderprogramme für die frühkindliche Bildung von Kindern mit Zuwanderungsgeschichte. Sie sind Produkte der RAA (Regionale Arbeitsstellen zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien) in NRW.

 

Ziele von Rucksack und Griffbereit sind die Förderung der deutschen Sprache, die Stärkung der allgemeinen Entwicklung und der Sprachkompetenz in der Muttersprache, eine interkulturelle Erziehung und die Integration in Gesellschaft und Institutionen der frühkindlichen Bildung. (Quelle: www.rucksackgriffbereit.de, 08/2015)

 

Wie funktionierten Griffbereit und Rucksack? Die Eltern selbst sind die ersten Sprachvorbilder und haben den engsten Bezug zu ihren Kindern  im Alltag. Eltern und Kinder setzen sich jede Woche für die Dauer von ca. 1 Jahr zusammen, angeleitet durch eine hochqualifizierte Sprachpädagogin. In diesen Kursen spielen, singen und malen Kinder mit Zuwanderungsgeschichte miteinander und mit ihren Eltern immer in zwei Sprachen: DEUTSCH und RUSSISCH.

Gruppe Rucksack

Дорогие родители! Программы „Griffbereit“ и "Rucksack" разработана для детей и родителей с миграционными корнями и направлена на развитие речи как на немецком, так и на родном языке. При этом очень важна роль родителей, которые рассматриваются как доверительные партнёры своих детей. С помощью рабочих упражнений  два часа в неделю развивается и поддерживается многоязычие детей и родителей.

 

Занятия проводятся квалифицированным педагогом один раз в неделю, который направляет родителей и прорабатывает с ними задания. Эти упражнения родители  в свою очередь делают дома с детьми, стимулируя тем самым ребёнка в выполнении домашних заданий. Участие в проекте абсолютно бесплатное!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kultur- und Bildungszentrum ISTOK e.V. | Kortumstraße 71, 44787 Bochum fon: +49 (0)234 79 44 27 24 | eMail: kontakt@istok-bochum.de