Kultur- und Bildungszentrum für Kinder und Jugendliche - ISTOK e.V. in Bochum und Gelsenkirchen
Kultur- und Bildungszentrum für Kinder und Jugendliche - ISTOK e.V. in Bochum und Gelsenkirchen

Zeitung ISTOK seit April 2008

Unsere zweisprachige Zeitung ISTOK (Deutsch < > Russisch) erscheint seit April 2008 und baut auf traditionellen demokratischen Werten, wie Meinungs- und Pressefreiheit auf. Das Redaktionsteam besteht aus jungen Vereinsmitgliedern, die Freude am Schreiben haben, sich für den gesellschaftspolitischen und historischen Hintergrund der deutschen und russischen Kultur  interessieren und die beiden Sprachen in einem mehrdimensionalen Kontext erlernen möchten.

Die jungen Journalisten von ISTOK e.V. sind recht selbständig. Sie suchen sich ihre Themen aus, schreiben und übersetzen einzelne Texte und denken gemeinsam über das Layout und die redaktionelle Überarbeitung des fertigen Materials.

Die Zeitung ISTOK ist unser Stolz und wurde bereits zweimal ausgezeichnet:
• 2010: Preisauszeichnung beim Jugendkongress in Berlin.
• 2011: Preisauszeichnung beim Internationalen Festival in Moskau (RU).
Es haben 202 Bildungsausrichtungen aus Russland, Ukraine und Deutschland an diesem Wettbewerb teilgenommen.

Das Redaktionsteam trifft sich einmal pro Woche. Haben Sie Interesse mitzumachen? Dann lassen Sie uns kennen lernen!

Zeitungsarchiv 2008 - 2016: Alle Ausgaben stehen auf Anfrage zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kultur- und Bildungszentrum ISTOK e.V. | Kortumstraße 71, 44787 Bochum fon: +49 (0)234 79 44 27 24 | eMail: kontakt@istok-bochum.de